© Marco2811 - Fotolia.com

Städtereise Rostock – sehenswerte Stadt an der Ostseeküste

Der Schriftsteller Walter Kempowski hat in allen seinen Büchern immer wieder über die Schönheit seiner Heimatstadt Rostock geschwärmt. Er erzählte von den markanten Türmen der vielen Kirchen, den schmalen Gassen der malerischen Altstadt, den wunderschönen Bürgerhäusern aus dem Mittelalter in der Kröpliner Straße und von den unvergesslichen Sommern im Seebad Warnemünde. So wie Walter Kempowski seine Stadt gesehen hat, so präsentiert sich Rostock auch noch heute seinen Besuchern.

Rostock, mit über 200.000 Einwohnern die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, ist eine alte Stadt, die schon im Jahre 1218 das Stadtrecht verliehen bekam. Bis heute ist der Hafen der Hansestadt einer der bedeutendsten Häfen in Deutschland und noch immer verzaubert Rostock mit seinem etwas spröden, norddeutschen Charme und seiner fast schon pittoresken Backsteingotik. Rostock ist die Stadt der Kirchen.

Die Marienkirche, die Petrikirche und die Nikolaikirche sind neben dem gotischen Rathaus mit seinen weithin sichtbaren Türmen die Wahrzeichen der Stadt. Wer vom Rathaus aus in die Altstadt geht, der weiß was Kempowski gemeint hat, wenn er von seinem gemütlichen und behaglichen Rostock gesprochen hat. Schmal und hoch sind die Bürgerhäuser mit ihren prachtvoll verzierten Giebeln und den blanken Fenstern, klein sind die Geschäfte und urig sind die zahlreichen Restaurants und Kneipen, in denen man die deftigen Spezialitäten der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns essen kann.

Rostock ist aber auch die Stadt des Meeres und wer einmal raus will, der muss nur nach Warnemünde fahren, dem Seebad vor den Toren der Stadt. Es ist Erholung pur, wenn man am Strand oder an der Uferpromenade entlang geht und auf die Ostsee schaut. In Warnemünde kann man Segeln, Schwimmen und auch am Sandstrand liegen und ein Sonnenbad nehmen. Für die Rostocker ist Warnemünde das größte Freibad der Stadt und es gibt damals wie heute nichts Schöneres, als an heißen Sommertagen mit Rad von Rostock nach Warnemünde zu fahren.

Schreibe einen Kommentar