Bild: paminia - Pixabay.com - CC0 Public Domain

Skiurlaub Deutschland – Schneevergnügen bis Ostern

Wenn um den 25. März diesen Jahres auch die letzten Schüler in ihre Osterferien gehen, beginnt für viele der Skiurlaub in Deutschland. In diesem Winter ist Schnee sogar in niedrigeren Lagen vorhanden, sodass auch eine Reise zum Wintersport in den Schwarzwald oder den Bayerischen Wald möglich ist. Einige Reiseziele sind jetzt als Last-Minute Urlaub zu buchen, das freut ganz besonders Familien. Es lohnt sich deshalb, diese beiden Regionen näher zu betrachten, sehr beliebt ist der Schwarzwald wegen der großen Waldflächen. Hier ist besonders der Feldberg das Ziel der Winterurlauber, weil er natürlich der höchste Punkt in dieser Region ist. Damit bietet er auch länger als die anderen Erhebungen in der Region die Möglichkeit für Skilanglauf, Winterwanderungen im verschneiten Wald oder für eine zünftige Fahrt mit dem Rodelschlitten der Winterrodelbahn Hasenhorn. Sie liegt bei Todtnau, ist über 3 Kilometer lang und bietet damit der ganzen Familie ein riesiges Vergnügen.

Das richtige Hotel für den Skiurlaub finden

Bei der Auswahl des Hotels spielen für Familien mit Kindern andere Kriterien eine Rolle, als für ältere Erwachsene oder Alleinstehende. Wer mit seinen Kindern in Urlaub fährt, möchte sich wohlfühlen, eine gemütliche und kindgerechte Atmosphäre genießen und gleichzeitig nicht zu viel Geld bezahlen müssen. Die Hotels im Schwarzwald sind ebenso auf den Besuch von Familien eingestellt, wie die Destinationen im Bayerischen Wald. In dieser sehr schönen und waldreichen Region im Südosten Deutschlands ist der Große Arber ein beliebtes Urlaubsziel. Sowohl der Schwarzwald wie auch der Bayerische Wald ist schnell zu erreichen und bieten deshalb auch für die „Nordlichter“ die Möglichkeit für einen kurzfristig gebuchten Skiurlaub in Deutschland. Sicher wird sich auch die Frage nach der passenden Skiausrüstung stellen, deshalb auch dazu einige Tipps.

Die passende Skiausrüstung für kleine Skihasen

In welcher Region der Winterurlaub mit Kindern auch durchgeführt wird, die richtige Ausrüstung und die Sicherheit sollten dabei im Vordergrund stehen. Schon die ganz Kleinen möchten auf den Brettern stehen und in der Skischule ihr Können proben. Sie werden mit Sicherheit vom Skiverleih ausgerüstet, ein Helm ist dabei ebenso Pflicht wie warme Kleidung. Je größer das Kind, desto wagemutiger wird es werden und statt der Skier ist dann das Snowboarden angesagt. Ein Anorak und eine warme Hose, die viel Bewegungsfreiheit lässt, ist für jeden Wintersportler wichtig. Auch Funktionswäsche sollte darunter getragen werden, damit der Klimaaustausch in den Kleidungsschichten gewährleistet wird. Warm und sicher ausgestattet werden die Osterferien im Schnee ganz sicher viel Freude bereiten

Skisicherheit für Kinder - Tipps für ein sicheres Skivergnügen  | K&L Ruppert



Schreibe einen Kommentar