© hecke71 - Fotolia.com

Immenstadt: beliebter Urlaubsort im Ostallgäu

Immenstadt im Allgäu liegt im Landkreis Oberallgäu und ist ein beliebter Urlaubsort. In der schwäbischen Stadt leben auf einer Fläche von 81,41 qkm rund 14.000 Menschen. Der Kern von Immenstadt liegt auf einer Höhe von 729 m und liegt am Ostufer des großen Alpsee. Im Jahr 1275 wurde zum ersten Mal einen Siedlung mit dem Namen Imendorf erwähnt.

Ein sehr beliebtes Stadtgebiet in Immenstadt ist der Kalvarienberg, dessen Lage als sonnig, ruhig und sehr ansprechend beschrieben wird. Die wunderschöne Aussicht aufgrund der hohen Lage ist ein weiterer Grund für die Beliebtheit dieses Stadtgebietes.

Die Kavalerienkapelle kann durch einen Aufstieg der erarbeiteten „Treppenstufen“ erklommen werden. Der Weg hinauf zu der Kirche befindet sich inmitten der Natur, was durch die sich rechts und links befindenden Bäume unterstrichen wird. Insgesamt vierzehn Bildstöcke erwarten Besucher auf dem Weg zur Kirche und laden immer wieder zum kurzen Verweilen ein. Auch wer nicht religiös ist, wird sich über einen Aufstieg zur Kirche freuen, denn die Innengestaltung wurde mit viel Liebe vorgenommen und die Aussicht, die geboten wird, ist unvergesslich.

Schreibe einen Kommentar