© Serghei Velusceac - Fotolia.com

Urlaubsregion Schwarzwald – Paradies für Aktivurlauber

Innerhalb des Schwarzwaldes gibt es gleich mehrere ausgewiesene Ferienregionen, die zu einem erholsamen und gleichzeitig aktiven Urlaub einladen. Dazu gehören unter anderem die Regionen Albtal, Elztal, Hochschwarzwald oder Kinzigtal. Der Schwarzwald selbst umfasst über 11.000 Quadratkilometer, ist damit das größte zusammenhängende Mittelgebirge in Deutschland und liegt im Südwesten Baden-Württembergs.

Der Schwarzwald ist sowohl für Aktivurlauber, als auch für Familien gut geeignet. Während im Sommer zahlreiche Rad-und Wanderwege zur Erkundung einladen, ist das Gebiet in der kalten Jahreszeit vor allem für seine hervorragenden Wintersportmöglichkeiten bekannt. Städte wie Freiburg, Baden-Baden, Bernau, Rottweil, Freudenstadt, Karlsruhe oder Bühl laden zu einem gemütlichem Stadtbummel ein.

Tradition und Brauchtum hautnah erleben

Tradition und Brauchtum spielen im Schwarzwald eine sehr große Rolle. Ein sehr bekanntes Beispiel hierfür sind sicherlich die Trachten. Gerade im Sommer gibt es vielerorts Feste, bei denen Frauen den bekannten Bollenhut tragen. Ein echtes Highlight ist sicherlich die alemanische Fastnacht. Hierbei herrscht auf den Straßen der Städte und Dörfer reges und buntes Treiben. Besonders eindrucksvoll sind hierbei die Geißenmeckerer mit ihren Holzmasken. Ein echter Exportschlager ist sicherlich die Kuckucksuhr. Zahlreiche Hersteller produzieren die beliebten Uhren mit dem Holzvogel noch heute in mühevoller Handarbeit. Während eines Schwarzwaldurlaubs kann man in zahlreichen Manufakturen den Uhrmachern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.

Den Schwarzwald aktiv erleben und erfolgreich entspannen

Der Schwarzwald bietet viele verschiedene Möglichkeiten, die vielseitige Natur näher kennenzulernen. Die Schwarzwald Radwege weisen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf, so dass sowohl trainierte Aktivurlauber, als auch Familien mit Kindern abwechslungsreiche Radtouren unternehmen können. Mit dem Velobus kann man sogar auf die Schwarzwaldhöhen gebracht werden und so Kräfte sparen. Zu den bekanntesten Strecken gehören sicherlich der Kinzigtal- und der Nagoldtalradweg. Nach einer erlebnisreichen Radtour kann man sich vielerorts entspannen. Am Besten geht das in einem der zahlreichen Thermen und Wellnesszentren. So gibt es in der Region 19 Thermalheilbäder, in denen man so richtig die Seele baumeln lassen kann. Gleichzeitig ist der Schwarzwald eine anerkannte Kurregion. In über 50 Kurorten (z.B. Calw oder Bad Wildbach) werden die verschiedensten gesundheitlichen Leiden behandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.