© RalfenByte - Fotolia.com

Mosel eine der schönsten Urlaubsregion in Deutschland

Wer in die Urlaubsregion Mosel kommt, ist sicher auch am Wein interessiert, der hier in vielen Anbauflächen gedeiht. Der Riesling ist wohl der bekannteste Wein von der Mosel, er wird unter etlichen anderen auch bei den beliebten Verkostungen vor Ort angeboten. Als Urlaubsregion hat die 554 Kilometer lange Mosel sehr vieles im Angebot. Winzerorte und Weinbau ebenso, wie romantische kleine Orte und die historischen Städte Koblenz und Trier. Ein Urlaub an der Mosel kann nebenher auch noch durch Abstecher an einen der Nebenflüsse wie die Lahn abwechslungsreich gemacht werden.

Aber Langeweile wird in der Urlaubsregion Mosel nicht aufkommen. Wanderer und Weinfreunde haben hier genügend Orte und Plätze, wo sie sich ganz nach ihren Wünschen erholen können. Angler, Drachenflieger oder Kletterer finden entlang des Flusses an vielen Stellen Gelegenheiten zur sportlichen Betätigung. Ein Bummel durch die kleinen Städtchen entlang der Mosel offenbart noch viele unbekannte Orte, die sich romantisch und verschwiegen oder betriebsam und gesellig zeigen. Das UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal ist von Bingen bis Koblenz zu finden und wird als einzigartiger Reichtum an kulturellen Zeugnissen beschrieben.

 



Schreibe einen Kommentar