© idrive - Fotolia.com

Cochem – sehenswerter Urlaubsort an der Mosel

Beim Urlaub an der Mosel sollte man sich unbedingt auch die Stadt Cochem ansehen. Die ungefähr um das Jahr 1000 errichtete Reichsburg in Cochem ist während des ganzen Jahres zur Besichtigung geöffnet. Führungen bringen die historischen Einzelheiten an den Besucher, der diese Burg als Kontrastprogramm zur schönen Landschaft besucht. Die schmalen Gassen in Cochem sind voll mit kleinen, engen Fachwerkhäusern, die heute liebevoll restauriert werden. Sie prägen das Stadtbild und sind immer wieder einen Ausflug wert, vielleicht wenn man auf der Durchreise ist und seinen Urlaub in der Region verbringt.

Neben den vielen anderen sehenswerten Städtchen an der Mosel ist Cochem nicht nur wegen der Burg bekannt. Stadtmauerreste und Türme prägen ebenso das Bild wie Brunnen, Rathaus und Marktplatz. Hier scheint die Zeit etwas auszuruhen, während sie weiter Rheinaufwärts in Koblenz wieder hektisch wird. Die Region um Cochem herum hat ebenfalls vieles für den Urlauber im Angebot. Tummelchen und Zuckertürmchen sind die Namen der Reste der Stadtbegrenzung aus dem Mittelalter. Die Vulkanlandschaft der Eifel, der Nürburgring und Trier liegen nicht weit entfernt und sind mit Cochem herrliche Ausflugspunkte beim Urlaub in der Region. Natürlich sind auch die Weinberge und die Winzer in Cochem immer für ein Fläschchen Riesling gut, von hier schmeckt er halt am besten.

Schreibe einen Kommentar