© kruwt - Fotolia.com

Bernkastel-Kues bekannter Weinort an der Mosel

Wer an die Mosel denkt, wird auch an Bernkastel-Kues denken. Dieser Ort und die Region sind für viele Urlauber das Ziel der Reise. Auch aus der umliegenden Region kommen Tagesgäste in den Ort, um sich an den hier typischen Wein- und Straßenfesten zu erfreuen. Aktive Menschen sind hier genau richtig, denn in Bernkastel-Kues und Umland können viele Wanderungen oder Touren mit dem Fahrrad gemacht werden. Um hier einen schönen Urlaub verbringen zu können, kann man viele Ferienwohnungen oder urige Pensionen zum Übernachten nutzen. So kann man täglich neu zu den vielen historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten starten, die die Region zu bieten hat. Klöster und Burgen, Schlösser und wundervolle Landschaften können den Urlauber für eine Weile beschäftigen.

Natürlich muss man auch eine Moselschifffahrt machen, die gehört einfach zu einem Urlaub im Moselland dazu. Als besondere Bereicherung gilt der Gewürzgarten in Ürzig, der zur Zeit der Blütenreife natürlich einen unwiderstehlichen Duft verströmt. Auf keinen Fall sollte man sich aber einen Spaziergang durch die Weinberge entgehen lassen, denn das ist hier an der Mosel sozusagen Pflicht. Auch Bernkastel-Kues produziert hervorragende Weißweine, die weit über die Landesgrenzen bekannt sind. Führungen beim Winzer sind eine zusätzliche Möglichkeit, etwas über den Anbau und die Herstellung zu erfahren. Natürlich gibt es auch Verkostungen, das versteht sich hier an der Mosel von selbst.



Schreibe einen Kommentar